30
Okt
Meine Hochzeit auf einem Schiff
30.10.2013 22:23

Nach längerem Überlegen trafen mein Partner und ich die Entscheidung, auf einem Schiff zu heiraten. Diese Variante der Hochzeit wurde von unserem Standesamt angeboten und schon von vielen Paaren in Anspruch genommen.
Um 10 Uhr ging die Fahrt mit einem gemütlichen Frühstück los. Da wir Glück hatten und das Wetter mitspielte, konnten wir die gesamte Fahrt über auf Deck verbringen. Nach zwei Stunden und einer schönen Hafenfahrt wurden wir dann auch auf dem Deck getraut. Ein anschließender Fototermin mit einer wunderbaren Hintergrundkulisse ergab unvergessliche Hochzeitsfotos.
Nach der Trauung wurde Kaffee serviert und die eigene Schiffskapelle begleitete musikalisch den Nachmittag. Währenddessen unterhielten uns der Kapitän und das Personal immer wieder mit amüsanten Anekdoten über die Schifffahrt und die gerade passierten Punkte auf der Route.
Am frühen Abend legte das Schiff dann an und wir wurden in ein Hotel gebracht, in welchem die abendliche Feier vonstattenging. Da das Hotel auch zu der Reederei gehörte konnten wir unsere Gäste, die teilweise aus dem ganzen Land angereist waren dort auch unterbringen. Dies war alles im Preis inbegriffen.
Alles in allem war dies eine wirklich schöne Variante unserer Hochzeit und ein unvergessliches Erlebnis.

Kommentare


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!